• unweltfreundliche Verpackung
  • hochwertige Produkte
  • Beratung
  • Zahlung auf Rechnung
  • schnelle Lieferung
  • unweltfreundliche Verpackung
  • hochwertige Produkte
  • Beratung
  • Zahlung auf Rechnung
  • schnelle Lieferung

Schwegler Fassaden-Einbaukasten 1HE mit Haltebügel

47,99 €

(1 Stück = 47,99 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-12 Tag(e)

Beschreibung

Fassaden-Einbaukasten 1HE

für Nischenbrüter

 

Dieser leichte Einbaukasten aus Pflanzfaserbeton ist geeignet zur Montage in und auf Außenfassaden von Gebäuden aller Art, z.B. Wohnhäuser, Industriebauten, ­Kirchen, Straßenbauwerken, Mauern, u.v.m. Durch den verlängerten Eingangs­bereich „um die Ecke“ ist dieser Kasten sehr elster- und eichelhähersicher. Der Kasten ist entweder zum Einbau in die Gebäudewand ohne Haltebügel lieferbar („zum Einmauern“), oder alternativ zur Montage auf Wänden und Fassaden mit galvanisch verzinktem Halte­bügel und Befestigungsschrauben.

 

Es sind 2 Versionen lieferbar, die sich allein an der Art der Montage unterscheiden:

1HE ohne Haltebügel
Versenkter Einbau in die Gebäudewand (Einmauern, unter Putz, etc.).
Der Kasten wird ohne Haltbügel ausgeliefert und in die Wand eingesetzt, bzw. eingebaut.
Gewicht: 2,6 kg.
→ Bestellnummer 00 631/8

1HE mit Haltebügel
Auf der Fassadenoberfläche
Der Kasten wird mit dem mitgelieferten­ Haltebügel an der Gebäudewand verschraubt.
Gewicht: 2,7 kg.
→ Bestellnummer 00 632/5

 

Farbanpassung: Eine Anpassung an die Hausfassade ist mit atmungsaktiver Fassadenfarbe möglich.
Brutraum: ca. 14 x 14 x 14 cm.
Bewohner: Hausrotschwanz, Bachstelze, Grauschnäpper. Bei Brutplatzmangel auch als Alternative für Sperling, etc.
Anbringungshöhe: Ab 2 m aufwärts an Gebäude­außenseiten.
Material: Pflanzfaserbeton (asbestfrei) und SCHWEGLER-Holzbeton.
Außenmaße: B 28 x H 15 x T 15 cm.

Fassaden-Einbaukasten 1HE

für Nischenbrüter

 

Dieser leichte Einbaukasten aus Pflanzfaserbeton ist geeignet zur Montage in und auf Außenfassaden von Gebäuden aller Art, z.B. Wohnhäuser, Industriebauten, ­Kirchen, Straßenbauwerken, Mauern, u.v.m. Durch den verlängerten Eingangs­bereich „um die Ecke“ ist dieser Kasten sehr elster- und eichelhähersicher. Der Kasten ist entweder zum Einbau in die Gebäudewand ohne Haltebügel lieferbar („zum Einmauern“), oder alternativ zur Montage auf Wänden und Fassaden mit galvanisch verzinktem Halte­bügel und Befestigungsschrauben.

 

Es sind 2 Versionen lieferbar, die sich allein an der Art der Montage unterscheiden:

1HE ohne Haltebügel
Versenkter Einbau in die Gebäudewand (Einmauern, unter Putz, etc.).
Der Kasten wird ohne Haltbügel ausgeliefert und in die Wand eingesetzt, bzw. eingebaut.
Gewicht: 2,6 kg.
→ Bestellnummer 00 631/8

1HE mit Haltebügel
Auf der Fassadenoberfläche
Der Kasten wird mit dem mitgelieferten­ Haltebügel an der Gebäudewand verschraubt.
Gewicht: 2,7 kg.
→ Bestellnummer 00 632/5

 

Farbanpassung: Eine Anpassung an die Hausfassade ist mit atmungsaktiver Fassadenfarbe möglich.
Brutraum: ca. 14 x 14 x 14 cm.
Bewohner: Hausrotschwanz, Bachstelze, Grauschnäpper. Bei Brutplatzmangel auch als Alternative für Sperling, etc.
Anbringungshöhe: Ab 2 m aufwärts an Gebäude­außenseiten.
Material: Pflanzfaserbeton (asbestfrei) und SCHWEGLER-Holzbeton.
Außenmaße: B 28 x H 15 x T 15 cm.